Es geht wieder los!

Ab 1. Juli fahren wir wieder hinaus zu den Walen und Delfinen. Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen jetzt schon einen entspannten Urlaub. Informationen zu den notwendigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen finden Sie unter Ausfahrten.

Bis bald in Tarifa, Katharina Heyer und das firmm-Team

Bericht von Claudia Sager

Foto: Claudia Sager
Foto: Claudia Sager

Text: Claudia Sager

Mein Wunsch freilebende Orcas zu sehen brachte mich Mitte August für eine Woche nach Tarifa.

Wir „Studis“ stiegen acht Mal an Bord der „VISION“ und wurden reichlich beglückt mit tollen Sichtungen.

Es begann mit einigen Hundert Delfinen, auch viele süsse Babys mit dabei. Welche Freude am nächsten Tag, als wir auf eine grosse Gruppe Orcas stiessen, welche in majestätischen Bewegungen Richtung Atlantik zogen und mit ihren Jungen auch nahe zum Boot kamen. Bei weiteren Ausfahrten konnten wir wieder alle ansässigen Delfine und die Orcas sehen. Gegen Ende der Woche fand die Crew die Grindwale. Es waren viele. Gemächlich zogen sie dahin, schwammen neugierig ans Boot, wir konnten sogar ein säugendes Baby beobachten. Wir erhielten viele interessante Informationen über die Stiftung firmm und die Meeressäuger. Ich bekam das Bedürfnis noch mehr zu tun, um den Lebensraum dieser Tiere zu schützen. Zudem bin ich nun stolze Patin eines Grindwales. Ich kann eine Beobachtungswoche allen empfehlen.

Zurück