Rückblick auf 20 Jahre firmm

Wir feiern Jubiläum!

2018 blickt firmm auf 20 erfolgreiche Jahre zurück.

Über 25.000 Gäste jährlich nehmen an unseren Whale-Watching-Ausfahrten in der Straße von Gibraltar teil. Zusätzlich begrüßen wir Gruppen von Schülern, Studenten und Familien zu unseren Beobachtungswochen. Zu jeder Ausfahrt gibt es einen etwa 30-minütigen Einführungsvortrag – diese Aufklärungsarbeit von firmm wird von den Besuchern sehr geschätzt.

„Nur was wir kennen, können wir lieben und sind wir bereit zu schützen.“

Auch Vorträge, Präsentationen und Interviews gehören zu den vielen Möglichkeiten, unser Wissen und unsere Werte mit möglichst vielen Menschen zu teilen. Und mit den Informationen auf unseren Webseiten www.firmm.org und www.firmm-education.org sowie über soziale Netzwerke erreichen wir inzwischen mehr als 170.000 Interessierte pro Jahr.

Was haben wir in den letzten 20 Jahren erreicht?

  • 6.614 Ausfahrten mit insgesamt 293.000 Passagieren
  • 4240 Teilnehmer bei den Beobachtungswochen (jährlich etwa 200 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Großbritannien, Portugal, Niederlande und Belgien)
  • etwa 1500 Einführungsvorträge jährlich (in 5 Sprachen) vor den Ausfahrten in Tarifa
  • spezielle Whale-Watching-Programme für Schüler (unter anderem aus Spanien, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Tschechien)
  • Studien-Exkursionen für Studenten der Meeresbiologie und Umweltwissenschaften (aus Spanien, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Großbritannien, Niederlande)
  • Vorträge auf Ferienmessen, bei Lehrerseminaren, vor Vereinen, Gemeinden sowie in Schulen (in Spanien, Deutschland, Schweiz)
  • Präsentationen auf Fachveranstaltungen und Konferenzen (z. B. IWC, European Cetacean Society, Whale Fest, Sea Shepherd, …)
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen zur Weitergabe und Auswertung unserer Daten für wissenschaftliche Arbeiten
  • jährliches firmm-Treffen mit Vorträgen rund um die Arbeit der Stiftung (Mitte/Ende Februar in der Schweiz)
  • mehr als 70 Berichte/Interviews über firmm in internationalen Medien (Presse, Rundfunk und Fernsehen)
  • Film „The last Giants – Wenn das Meer stirbt“ über firmm und die Wale und Delfine in der Straße von Gibraltar im Kino, als DVD und im Fernsehen (produziert: 2009)
  • Biografie „Herzenssache – mein Leben mit den Walen und Delfinen in der Straße von Gibraltar“ von Katharina Heyer, Gründerin und Präsidentin von firmm (erschienen: 2016)