Saison 2020 beendet

Die Sommerferien sind vorüber und Tarifas Straßen sind bereits seit Anfang September wie leergefegt. Auch wir haben deshalb den Betrieb für dieses Jahr eingestellt.

Trotz der kurzen Saison hatten wir viele besondere Sichtungen. Wir hoffen, dass sich die Lage bis zur nächsten Saison normalisiert und können es kaum erwarten, ab dem 26. März 2021 wieder mit Ihnen zu den Walen hinauszufahren.

Bis bald in Tarifa, Katharina Heyer und das firmm-Team

Cádiz

Cádiz ist eine der ältesten Städte Westeuropas und wurde der Legende und dem Wappen der Stadt nach sogar von Herkules gegründet.

Altstadt Cádiz

Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Cádiz liegt ungefähr 100 km nordwestlich von Tarifa und ist eine der kleinsten Provinz-Hauptstädte Spaniens. Bis ins 17. Jahrhundert war Cádiz eine Insel, heute verbinden sie mehrere Zufahrtsstraßen mit dem Festland.

Antiken Chroniken zufolge wurde die Stadt 80 Jahre nach dem Trojanischen Krieg gegründet, also 1104 v. Chr. Cádiz selbst rühmt sich im Stadtwappen damit, vom griechischen Halbgott Herakles (= Herkules) persönlich gegründet worden zu sein: „Hercules Fundator Gadium Dominatorque” (Herakles, Gründer und Herrscher von Cádiz).

Cádiz gehört zu den ältesten Städten Westeuropas.

Auf jeden Fall handelt es sich um eine der ältesten Städte Westeuropas, die schon unter Phöniziern, Karthagern und Römern ein wichtiges Handelszentrum war. Mit dem Untergang des Römischen Reichs verlor Cádiz zunächst an Bedeutung, gewann aber nach der Entdeckung Amerikas und den Handel zwischen der alten und der neuen Welt wieder an Einfluss.

Verfassungsdenkmal, Cádiz

Entdecken Sie bei einem Rundgang durch die Altstadt einige der vielen Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel das römische Theater, die Kathedrale, das Rathaus, das Stadttor, das Verfassungsdenkmal oder die Festung Castillo de Santa Catalina. Kleine Informationsschildchen auf Englisch und Spanisch vermitteln Ihnen dabei die wichtigsten Eckdaten zu jedem Bauwerk.

Viele Spanier verbringen ihren Sommerurlaub in Cádiz.

Wenn Sie im Sommer schon einmal im Landesinneren waren und sich gefragt haben, wo denn die ganzen Einheimischen sind – viele Spanier verbringen ihren Sommerurlaub in Cádiz. Vom Hauptbahnhof aus gibt es Zugverbindungen nach Jerez, Sevilla, Córdoba, Madrid usw. Auch die Busverbindungen von Cádiz sind gut, so gibt es mehrmals täglich auch einen Linienbus nach Tarifa.