Matriarchin

Matriarchin ist die Älteste ihrer Gruppe, die Schützerin ihres Subrudels. Wie bei den meisten in Gruppen lebenden Arten gibt es auch bei den Orcas eine gewisse Rangordnung. Die Ranghöchste ist normalerweise die Matriarchin. Wenn es zu Streitigkeiten zwischen verschiedenen Subrudeln kommt, unterstützt die Matriarchin ihren ältesten Sohn. Die Kälber bleiben ihr ganzes Leben bei der Mutter und haben so genug Zeit, von ihr das Überlebensnotwendige zu lernen. Auf die Weise entwickeln die Orcas auch Kultur.