Es geht wieder los!

Ab 1. Juli fahren wir wieder hinaus zu den Walen und Delfinen. Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen jetzt schon einen entspannten Urlaub. Informationen zu den notwendigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen finden Sie unter Ausfahrten.

Bis bald in Tarifa, Katharina Heyer und das firmm-Team

Pomares

Pomares ist mit Abstand das größte Männchen seiner Familie. Er schwimmt normalerweise gemächlich vor sich hin.

Abgesehen von einer auffälligen Kerbe im oberen Teil seiner Finne hat er diverse oberflächliche Hautverletzungen, die gut sichtbar sind.

Pate von Pomares werden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer symbolischen Partnerschaft! Gemeinsam können wir dazu beitragen, dass immer mehr Menschen ihr Handeln überdenken und sich für einen verantwortungsvolleren Umgang mit den Meeren einsetzen.

So erlebten wir Pomares seit Beginn unserer Patenschaftsaktion:

2018

Pomares ist mit Abstand das größte Männchen seiner Familie.
Er schwimmt normalerweise gemächlich vor sich hin.

2019

Pomares gehört zu den größten Grindwalen in der Straße von Gibraltar. Ihn erkennen wir nicht an der Form seiner Rückenflosse, sondern an den gut sichtbaren Verletzungen an seinem Rücken. Wir haben ihn 35-mal gesichtet.