Baby Hook

Baby Hook kennen wir seit dem 04.07.2008. Sie ist inzwischen Mutter eines entzückenden Kalbes und gut zu identifizieren durch ihre hakenförmige Finne.

Man sieht Baby Hook oft an der Wasseroberfläche, mitunter auch, weil ihr überaus neugieriges Kalb sich gern sehr nahe am firmm-Boot aufhält. Baby Hook ist eine richtige Beschützerin, immer an der Seite ihres Nachwuchses, um ihn das Leben zu lehren; z. B. wie man sich als Wal rund um die Whale-Watching-Boote verhält oder mögliche Gefahren meistert (wir haben das festgestellt, weil Baby Hook oftmals ihr Kleines am Bug der firmm-Boote suchen musste).

Pate von Baby Hook werden

Wir wollen, dass Sie sich auch in Zukunft an diesen wunderbaren Tieren erfreuen können. Mit Ihrer symbolischen Patenschaft können wir die aufwändige Auswertung unserer Daten zügig voranbringen und zum Schutz der Meeresbewohner nutzen. Können wir auf Sie zählen?

So erlebten wir Baby Hook seit Beginn unserer Patenschaftsaktion:

2014

Baby Hook kam häufig ganz nahe ans Boot. Sie bewegt sich mehrheitlich mit ihrer Familie und taucht gerne auch unter dem Boot durch.

2015

Wir sichten das Weibchen sehr häufig, sie kommt gerne ganz nah ans Boot. Baby Hook bewegt sich meistens in der Familie mit Edu und Pedro. Sie liebt es unter dem Boot durchzutauchen und hält sich oft auch länger darunter auf.

2016

Baby Hook ist Mutter geworden!

2017

Baby Hook, begleitet von ihrem Jungen aus der letzten Saison, kam auffallend oft in die Nähe und hielt sich lange seitlich am Boot auf. Sie ließ ihr Junges ausgiebig das Boot betrachten.

2018

Wir haben Baby Hook diese Saison 35-mal gesehen. Sie ist eines der zutraulichsten Weibchen und kommt auffallend gerne ans Boot oder schwimmt unter dem Boot durch. Es scheint, dass sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen möchte.

Meistens war Baby Hook begleitet von ihrem dreijährigen Jungtier, dem es unter dem Boot bei den Fenstern mit den neugierigen Touristen gut gefällt. In ihrer Familie sind immer Pedro und Edu anzutreffen.