White Cap

White Cap ist ein weiblicher Großer Tümmler und wir können sie, wie ihr Name schon sagt, gut an der weißen Rückenflossen-Spitze erkennen. Sie schwimmt meistens in einer größeren Schule von Tümmlern und fühlt sich trotz ihres Problems an der Finne nicht von der Gruppe ausgeschlossen.

Werden Sie Pate von White Cap

Wir engagieren uns für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Meer. Und Sie können uns dabei unterstützen! Mit einer symbolischen Patenschaft fördern Sie unsere Forschung und Aufklärungsarbeit in Spanien. Gemeinsam können wir viel bewirken!

So erlebten wir White Cap seit Beginn unserer Patenschaftsaktion:

2015

White Cap ist noch ein junger Delfin, den man sehr gut an seiner weißen Finne erkennt. Es hat in seiner Familie noch mehr Delfine mit ähnlichen weißen Flecken an den Rückenflossen, allerdings nicht so ausgeprägt wie White Cap. Wir sind gespannt, ob es so leuchtend weiß bleibt, oder über den Wintern langsam heller wird.

2016

Wir haben White Cap oft gesehen, sogar weit draußen im Atlantik, als wir einmal über 100 Tümmler in einer großen Gruppe beobachteten. Es scheint, dass sie ein Junges bei sich hat.

2017

Wir haben White Cap dieses Jahr häufig gesehen, meist in Begleitung ihres Jungen vom letzten Jahr.

2018

White Cap ist immer schnell und von weitem schon erkennbar. Sie hat ein Junges von 2016, das wir Fortunato getauft haben. Sie beschützt es und die beiden schwimmen immer dicht beieinander. White Cap bewegt sich in einer Gruppe von ca. 12 Tümmlern und wurde 17-mal gesichtet.