Tarifa und Umgebung

Statue im Hafen

In Tarifa, mit seinem romantischen Altstädtchen, verschmelzen Vergangenheit und Zukunft im „Jetzt“. Bunte Cafés, Restaurants, Bars und Discos, mit fröhlich lärmenden Menschen zeugen von viel Lebensfreude. Prägend sind die Surfer, die das ganze Jahr anwesend sind. Außerhalb der Stadt laden die Sandstrände des Mittelmeeres oder des Atlantiks zum Schwimmen, Schnorcheln und Surfen ein. Die Naturschutzgebiete um Tarifa bieten vielfältige Möglichkeiten für Wanderungen, Radtouren, Reiten, Vogelbeobachtungen etc.

Auf Tagesausflügen nach Sevilla, Cadíz, Gibraltar, Marbella, Malaga oder Granada kann die weitere Umgebung kennen gelernt werden. Besonders Unternehmungslustige können mit der Fähre in 35 Minuten ins benachbarte Marokko hinüberfahren und dem afrikanischen Kontinent einen Besuch abstatten.