Pinnwand

  • Neuer firmm-Kalender 2018

    Der neue Kalender für das kommende 2018 ist da. 
    Wieder mit 12 neuen Topaufnahmen von Walen und Delfinen vor Tarifa in der Meerenge von Gibraltar. Bestellungen werden sofort entgegengenommen.

  • EINLADUNG zum 20. firmm-Treffen

    Am 17. Februar 2018 um 17.00 Uhr findet im Kultur- und Kongresshaus Aarau/CH unser großes Jahrestreffen zum 20. Stiftungsjubiläum voller Überraschungen statt.

firmm News

  • UPDATE: Das kaputte Unterseekabel und die Folgen

    Wie das regionale Onlinejournal Tarifaaldia berichtet, fand am 27.01.17 eine Unterredung zwischen dem Betreiber des gerissenen Unterseekabels REE, den Fischern und dem Bürgermeister Tarifas statt. Dort sei bestätigt worden, dass bei dem Vorfall am 14.10.2016 rund 33 Kubikmeter Kühlmittel in die Straße von Gibraltar ausgelaufen sind.

     

  • Unterseekabel gerissen – Gefahr für Meeressäuger in der Straße von Gibraltar

    Mindestens ein Hochspannungsunterseekabel, das Strom durch die Meerenge von Gibraltar von Tarifa nach Fardioua transportiert, ist kurz vor der marokkanischen Küste gerissen. Innerhalb dieses 27 Km langen Kabels befindet sich hochgiftiges „dielektrisches Öl“, das in großen Mengen ausgetreten sein könnte.

     

  • Vernissage des Buches "Herzenssache"

    Die Vorstellung von Katharinas Buch fand am 19.November um 19.00 Uhr im Volkshaus Zürich statt. Insgesamt fanden circa 250 Personen ihren Weg zur Buchtaufe.

  • Die Saison 2016 – ein Rückblick

    Tarifa hat sich in der Saison 2016 von seiner rauen Seite gezeigt

  • Bis nächstes Jahr! – Die perfekte Abschiedsfahrt

    Im Hafenbüro war am 4. November ab dem frühen Morgen groβer Trubel angesagt: Nach einer sehr langen Levantephase waren für heute die letzten Fahrten dieser Saison angesagt.

     

  • Patentiere im Sommer 2016

    Wir sehen zurück auf viele interessante Sichtungen unserer Patentiere

  • Rettung in letzter Minute

    Nachdem wir eine Weile auf das Meer hinausfuhren und das Boot etwas langsamer wurde, um nach den Delfinen und Walen zu suchen, entstand auf einmal ein wahnsinniger Aufruhr unter den Fahrgästen

  • Adiós Tarifa – Ein Rückblick

    Manchmal gibt es diese Tage im Leben, an denen einfach alles stimmt

  • Wozu Wale schützen?

    Im Frühling wurde ich von einem Dokumentarfilmer angeschrieben, der einen Film über das jährliche Grindwalmassacker auf den Färöer Inseln (Dänemark) machen will

  • Müllsammeln an der Felsenküste